Jodelklub Edelweiss Zofingen

Mer händs guet

Wir hatten Spass!

Am letzten Septemberwochenende durften wir zwei wunderbare Jodlerabende erleben. Wir hatten tolle Gastformationen, die den Strauss an Liedern so schön farbig gestalteten, dass wir jetzt noch ganz begeistert sind! Herzlichen Dank aber vor allem an euch, liebe Gäste, die ihr uns immer wieder motiviert, ein neues Programm einzustudieren. Es macht grosse Freude, in so viele zufriedene Gesichter zu schauen! Danke.


Lob und Dank auch an Franziska, unsere neue Jodlerin, zur Première auf der Jodelbühne. Es ist schön, mit dir zu singen und wir freuen uns auf viele weitere schöne Stunden mit dir.


Franziska Aregger und Anita Steiner-Aregger
Formation Jodelklub Edelweiss am Freitag, 28.9.2018

So ehre denn, wem Ehre gebührt!

Herzlichen Glückwunsch, Beat!

Am 17.2.2018 durften wir unseren treuen Sängerkameraden und Freund, Beat Baumann, hochleben lassen. Nach 25 Jahren Verbands- und vor allem auch Klubtreue ist er für den JK Edelweiss nach wie vor ein grossartiges Mitglied. Sein Elan und sein Engagement sind ungebremst und wir freuen uns auf weitere gemeinsame Vereinsjahre!  Merci, Beat!


Uraufführung der Jodelliturgie von Peter Künzi u. Stephan Haldemann

Wir hatten die Ehre zusammen mit dem Weberchörli Bern die neue Jodelliturgie von Peter Künzi und Stephan Haldemann in der Stadtkirche Zofingen vorzutragen. Die Uraufführung fand im Rahmen eines Gottesdienstes zum Thema "Heimat" anlässlich des Reformationsjubliäums statt. Für uns war das ein forderndes Projekt. Aber die Mühe hat sich definitiv gelohnt. Hören Sie selbst!


Erinnerungen an das Jodlerfest in Brig 2017